Antworten auf wichtige Fragen

WIE WÄHLT GLOBO-STUDY DIE SPRACHSCHULEN AUS?

Unerlässliche Voraussetzungen für jede globo-study-Schule sind:

  • Professionelle, akademische Grundvoraussetzungen durch die Schulleitung und ein gut konzipiertes, mehrstufiges Kursprogramm.
  • Positive Lernatmosphäre in kleinen Klassen, die einen seriösen, intensiven und lebendigen Unterrichtgarantieren und zügige Lernfortschritte ermöglichen.
  • Fachlich und pädagogisch qualifizierte Sprachlehrer, die ausschliesslich in ihrer Muttersprache unterrichten und eine konstruktive, positive Unterrichtsatmosphäre auch für individuelle Lernziele schaffen.
  • Ein gastfreundliches Umfeld in der Schule, wie auch ausserhalb des Unterrichts. globo-study legt grossen Wert auf eine Umgebung, die Ihnen hilft, sich schnell zurechtzufinden und Ihnen ein rasches Kommunizieren in der Landes sprache er möglicht.

TEILNEHMERZAHL DER REISEN?

Die Teilnehmerzahl der Reisen beträgt durchschnittlich ca. 10-15 Personen, die Klassengrössen für den Sprachunterricht entnehmen Sie unseren Ausschreibungen. Ebenso finden Sie bei jeder Gruppenreise die Angabe der Mindestanzahl Teilnehmer. Sollten wir nicht genügend Anmeldungen erhalten, können Reisen abgesagt werden.In einem solchen Fall finden wir eine Alternative für Sie oder Sie erhalten den einbezahlten Betrag zurück.

MEINE SPRACHLICHEN VORKENNTNISSE?

Für uns ist es wichtig, Ihre Vorkenntnisse zu kennen. Unter Einstufung geben wir Ihnen auf unserer Einstufungsskala bei der Einschätzung Ihrer Vorkenntnisse (Sprachstufe) eine Hilfestellung. In der Schule findet aber noch eine genauere Abklärung Ihrer Vorkenntnisse statt.

WIE BEREITE ICH MICH AUF MEINEN SPRACHAUFENTHALT VOR?

  • Sprachauffrischung: Wenn vor Abreise genügend Zeit ist, raten wir zur Auffrischung Ihrer Sprachkenntnisse. Sei es durch Sprach-CDs, fremdsprachige Bücher, Zeitungen, TV-Programme oder einfach, indem Sie ein altes Lehrbuch zur Hand nehmen. Die Mühe lohnt sich, denn so verhindern Sie eine zu tiefe Einstufung am ersten Kurstag und einen evt. damit verbundenen späteren Klassenwechsel. TIPP: Einen guten Dictionnaire mitnehmen!
  • Krankenversicherung: Stellen Sie bei Ihrer Krankenversicherung einen ausreichenden Versicherungsschutz während Ihres Auslandsaufenthaltes sicher.
  • Reiseversicherungen: Unverzichtbar ist die Annullations- und Rückreiseversicherung, welche in allen unseren Reisen bereits eingeschlossen ist. Über weitere Reiseversicherungen, die je nach Reisedauer und Destination sinnvoll sein können, beraten wir Sie gerne.

WIE SIND DIE EINREISEBESTIMMUNGEN?

Genaue Informationen und Unterlagen erhalten Sie mit der Kursbestätigung. Personen ohne Schweizer Pass erkundigen sich am besten beim jeweiligen Konsulat nach den genauen Bestimmungen.

WIE VERLÄUFT DER ERSTE KURSTAG?

Am ersten Tag Ihres Sprachkurses absolvieren Sie einen schriftlichen Einstufungstest, meist ergänzt durch ein kurzes Gespräch mit einem Lehrer, zur Feststellung Ihrer sprachlichen Fähigkeiten und Lernziele. Unsere Schulen informieren Sie an diesem Tag auch über Ihr Reiseziel, meist mit detaillierten Informationsunterlagen, damit Sie sich bald wie zu Hause fühlen.

WELCHES LERNMATERIAL WIRD BENUTZT?

Das Lernmaterial der globo-study Partnerschulen wird im Hinblick auf die jeweilige Altersgruppe, den Kurstyp sowie auf die Vorkenntnisse und Lernziele der Studenten ausgewählt bzw. zusammengestellt. Einerseits handelt es sich um Lernmaterial, das eigens von Lehrern der Schule entwickelt wurde, andererseits um anerkannte, handelsübliche Lehrbücher. Meist werden Ihnen die Lehrbücher leihweise zur Verfügung gestellt.

INTERNET UND E-MAIL AN DER SCHULE?

Mittlerweile bietet die Mehrheit der Schulen die Möglichkeit, im Inter net zu surfen und E-mails (meist mit Ihrer eigenen Adresse) zu versenden und zu erhalten. In der Regel ist dies gratis möglich, zum Teil auch gegen eine geringe Gebühr.

WIE KANN ICH MIR MEINE GASTFAMILIE VORSTELLEN?

Zu Gast bei einer einheimischen Familie haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Lebensweise und Mentalität der Menschen Ihres Gastlandes zu erhalten. Unsere Partnerschulen wählen Ihre Gastfamilien mit grosser Sorgfalt aus und pflegen einen regelmässigen persönlichen Kontakt zu ihnen, um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Die Bezeichnung „Familie“ beinhaltet nicht immer den klassischen Verbund von Mutter, Vater und Kindern, es kann sich genau so gut um alleinstehende Personen oder Paare im Pensionsalter handeln. Jede Familie hat ihren eigenen Stil und ihre eigenen Sitten – sowie dies in der Schweiz auch der Fall ist. Jedes Haus unterscheidet sich daher in Dekoration, Einrichtung und Komfort. Besondere Wünsche zu Gastfamilie oder Mahlzeiten nehmen wir mit Ihrer Buchung gerne entgegen und können diese fast immer erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass nur wenige Gastfamilien ein eigenes Badezimmer für die Studenten bieten können. Eines haben jedoch alle Gastfamilien gemeinsam, nämlich die Freude an der Aufnahme von Gästen, welche in ihrem Land Sprache und Kultur kennen lernen wollen!

ERHALTE ICH EIN ZERTIFIKAT?

Jede(r) SprachstudentIn erhält nach Kursabschluss bei regelmässigem Unterrichtsbesuch ein Zertifikat der Schule, welches die Kursteilnahme bestätigt.

IDEEN FÜR MEINE FREIZEITGESTALTUNG?

Sprachen lernen heisst auch, die Sprachen anzuwenden. Alle unsere Reisen schliessen ein Aktivitätenprogramm mit ein, das Sie animieren wird, die Fremdsprache einzusetzen. Die im Preis enthalten Exkursionen oder Besichtigungen richten sich inhaltlich an Teilnehmer ab ca. 50 Jahren. Einzelzeiten zum Programm finden Sie auf der jeweiligen Prospektseite im Detail beschrieben. Die Teilnahme am Programm ist nicht obligatorisch. Falls Sie einen Ausflug aussetzen möchten, ist dies ohne weiteres möglich. Wir bitten Sie lediglich, sich in diesem Falle bei der zuständigen Person vor Ort abzumelden.

MEINE UNTERKUNFTSADRESSE UND REISEDOKUMENTE?

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen mit Gutscheinen, Tickets und wertvollem Informationsmaterial sowie einem ausführlichen Sprachreise programm ca. 10-14 Tage vor Kursbeginn.

WIE MELDE ICH MICH AN?

Melden Sie sich via Anmeldeformular auf der allgemeinen globo-study Sprachreise-Site an. Nach einer Woche bestätigen wir Ihnen alle gebuchten Leistungen. Ausserdem erhalten Sie ein Reisetaschenbuch über Ihr Reiseziel. Nach Erhalt der Rechnung wird eine Anzahlung von CHF 500.- fällig, der Restbetrag 30 Tage vor Ihrer Abreise. Informationen zu Ihrer Unterbringung erhalten Sie spätestens 2 bis 3 Wochen vor Ihrer Abreise.

AND NOW... GO FOR IT!

Und nun wünschen wir Ihnen bei der Auswahl Ihrer Sprachreise viel Spass. Können wir Ihnen noch offene Fragen beantworten? Denken Sie daran: alle Schulen sind uns persönlich bekannt. Es freut uns, wenn Sie unseren kostenlosen Beratungsservice nutzen.

Also dann bis bald!

Ihr Team von globo-study Erlebnis-Sprachreisen